(02433) 44666-0
    Kontakt
Telefon: 02433-44666-0 Kontakt Suche
Telefon: +49 2433-44 666-0
Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie. Ferner bin ich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung zu dem/den in meiner Anfrage genannten Zweck/Zwecken einverstanden.



Wir rufen Sie zurück!













Fahrradüberdachung Fastigo
Start | Fahrradinfrastruktur | Fahrradüberdachungen | Fahrradüberdachung Fastigo

Fahrradüberdachung Fastigo

Fastigo ist eine freitragende Fahrradüberdachung oder auch allseitig geschlossene Fahrrabstellanlage in klassischer Satteldachform.

Diese bewährte Dachform ermöglicht eine gleichmäßige Belastung und Verteilung von Regen und Schnee auf die Konstruktion.

Längs verlaufende Dachelemente aus glasklarem Verbundsicherheitsglas oder Milchglas verleihen der
Fahrradüberdachung eine leichte und lichte Anmutung und lassen ausreichend natürliches Licht in die Überdachung.

Für kleinere Bautiefen bieten wir Fastigo auch mit quer verlaufenden Dachelementen an.

                                               

Produktvarianten und Beispiele

Vorteile
Technische Details

Technische Details Fahrradüberdachung Fastigo

  • B = 3.000 mm / 4.000 mm / 6.000 mm / beliebig erweiterbar
  • T = 1.700 mm / 2.000 mm / 2.200 mm / 2.500 mm
  • H = 2.200 mm
  • Rastermaß = 1.500 mm
  • Standprofile aus feuerverzinktem Vierkant-Stahlrohr 80 x 80 mm, mit Fußplatten zum Aufdübeln
  • Feuerverzinkt und pulverbeschichtet in RAL Ton
  • Seitenwände aus 8 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) klar oder mit Sichtschutzdekor. Befestigt mittels Punkthalter gem. DIN 18008-03
  • Alternativ: Aluwelle, Doppelstabgittermatten feuerverzinkt und pulverbeschichtet in RAL-Ton,TRESPA®, Lochblech mit verschiedenen Stanzungen oder FSC-zertifiziertes Holz (senkrechte Lattung)
  • Tür als abschliessbare Flügeltür. Auf Kundenwunsch durch einrücken der Fußplatten, entsprechend der DIN 18040-3, barrierefrei
  • Giebeldach aus VSG klar oder Milchglas. optional auch in Blech pulverbeschichtet oder Polycarbonat. Inkl. einer geregelten Entwässerung mittels gekantetem Dachkasten durch Stützen oberirdisch und Wasserspeier
  • Montage: Als Bausatz zur Montage vor Ort. Wahlweise über OKF oder unter OKF mit 200 mm Pfostenverlängerung
  • Schneelast: sk = 0,93 kN/m². Optional höhere Schneelasten bis max. sk = 3,0 kN/m²möglich

Vorteile
Technische Details

Vorteile Fahrradüberdachung Fastigo 

  • Modular in Rastermaßen von 1.500 mm konfigurierbar
  • Dach wahlweise aus VSG klar, optional als VSG Milchglas, Acrylglas, Blech pulverbeschichtet
  • Als geschlossene Fahrradabstellanlage mit Schiebetür und Zugangskontrollsystemen lieferbar
  • Vielfältige Seiten- und Rückwandgestaltung aus ESG-Glas, Aluwelle, Rankgitter, TRESPA® oder Holz
  • Schnelle und einfache Montage als Bausatz
  • Geregelte innenliegende Entwässerung durch integrierte Dachrinnen durch Stützen und Wasserspeier
  • Für hohe zusätzliche Schneelasten lieferbar
Prospekt Fahrrad-Infrastruktur