(02433) 44666-0
    Kontakt
Telefon: 02433-44666-0 Kontakt Suche
Telefon: +49 2433-44 666-0
Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie. Ferner bin ich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung zu dem/den in meiner Anfrage genannten Zweck/Zwecken einverstanden.



Wir rufen Sie zurück!













Fahrradüberdachung Tectum
Start | Fahrradinfrastruktur | Fahrradüberdachungen | Fahrradüberdachung Tectum

Fahrradüberdachung Tectum

Tectum ist mit Abstand in Design, Funktion und Qualität das Spitzenprodukt im Bereich der Fahrradabstellanlagen.

Ein zentrales transparentes Hauptdach sorgt für ausreichend natürlichen Lichteinfall. Die seitlich angeschlossenen Flachdächer fügen sich harmonisch an und bieten mit eingebauten LED Rundleuchten einen sicheren Abstellplatz für Fahrräder. Tectum kann modular als einseitige oder doppelseitige Ausführung beliebig erweitert werden.

Eine moderne und zeitgemäße Gestaltung der hochwertigen Stützkonstruktion aus rostfreiem Aluminium entsteht durch den Einsatz verschiedener Wandfüllungen und Materialien. Sie kann ebenfalls ohne Wände als Fahrradüberdachung aufgebaut werden.

Eine automatische Türlösung mit integrierter Zugangskontrolle sowie E-Bike Lademöglichkeiten und Fahrradparker runden die Baureihe Tectum ab.

Komplettiert wird die Fahrradabstellanlage Tectum durch die optionale Grünbedachung. Sie sorgt für den letzten Schliff und fördert außerdem die ökologische Ziele wie die Renaturierung und das Schaffen von neuen Lebensräumen für Insekten.

                                               

Produktvarianten und Beispiele

Vorteile
Technische Details

Technische Details Fahrradüberdachung Tectum

Tectum Grundmodul einseitig

  • B = 3.860 mm; T = 4.754 mm; H = 2.830 mm
  • Gesamttiefe inkl. 800 mm Vordach = 5.554 mm
  • Breite Mittelgang = 2.460 mm
  • Breite Seitengang = 1.400 mm
  • Kapazität: 12 Fahrräder bei platz optimierter Hoch-Tiefeinstellung
  • Modulare hochwertige geschlossene einseitige Fahrradabstellanlage als Aluminiumkonstruktion. Lieferung als Bausatz
  • Hauptdach:
  • Dachkranz aus Aluminium pulverbeschichtet
  • Gewölbte transparente Dacheindeckung aus Polycarbonat in klar (optional grün foliert) unterstützt von gebogenen Aluminiumprofilen
  • Vordach: 800 x 2.100 mm
  • Rahmen aus Aluminium geschweißt und pulverbeschichtet mit umlaufender Regenrinne
  • Dacheindeckung und Untersichtverblendung aus Stahlblech pulverbeschichtet
  • Seitendach:
  • Aluminium Dachkranz geschweißt und pulverbeschichtet mit umlaufender Regenrinne
  • Dacheindeckung und Untersichtverblendung aus pulverbeschichtetem Stahl in RAL 9010 reinweiß (Andere RAL-Farben optional lieferbar)
  • Stützkonstruktion:
  • Standprofile aus Aluminium mit verzinktem Stahlbolzen zur Verstärkung
  • Stützenmaße: 127 x 180 mm / 100 x 100 mm
  • Geregelte Entwässerung durch die 4 Hauptstützen, 60 mm über dem Boden
  • Optional mittels geregelter unterirdischer Entwässerung und bauseitigen Anschluss an das Kanalnetz
  • Tür:
  • Aluminium Rahmentür mit 4 Bändern. Füllung unterhalb der Brüstung, pulverbeschichtetes Stahlblech
  • Abschließbar mittels Schließzylinder
  • Optional möglich ist eine automatische Türöffnung mittels Zugangskontrolle durch PIN Code oder Transponder
  • Wände: Einscheibensicherheitsglas (ESG) 10 mm klar oder mit keramischen Siebdruck, eingefasst in aufrechte und waagerechte Profile
  • Verglasung gem. DIN 18008-2 (linienförmige Verglasung), alternativ Seitenwände aus lasiertem Holzpaneel (waagerechte Lattung) Seitenwände aus perforiertem Lochblech in RAL-Farbe der Fahrradabstellanlage
  • Beleuchtung: 2 Stück runde Einbauleuchten (je 2 in den seitlichen Dächern). Steuerung mittels Präsenzmelder
  • Gesamtenergieverbrauch 26W. Steuerung der LED Beleuchtung durch Bewegungsmelder
  • Korrosionsschutz: Aluminiumbauteile pulverbeschichtet in RAL 7016 anthrazitgrau oder RAL-Farbe nach Wunsch
  • Stahlteile werden feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • Schneelast: 0,85 kN/m². Erhöhte Schneelast auf Anfrage
  • Konstruktion gem. CE-Kennzeichnung DIN EN 1090 Teil 1 - 3

 

Tectum Grundmodul doppelseitig

  • B = 6.500 mm; T = 4.754 mm; H = 2.830 mm
  • Gesamttiefe inkl. 800 mm Vordach = 5.554 mm
  • Breite Mittelgang = 3.700 mm
  • Breite Seitengänge je = 1.400 mm
  • Kapazität: 24 Fahrräder bei platz optimierter Hoch-Tiefeinstellung
  • Modulare hochwertige geschlossene doppelseitige Fahrradabstellanlage als Aluminiumkonstruktion. Lieferung als Bausatz
  • Hauptdach:
  • Dachkranz aus Aluminium pulverbeschichtet
  • Gewölbte transparente Dacheindeckung aus Polycarbonat in klar (optional grün foliert) unterstützt von gebogenen Aluminiumprofilen
  • Vordach: 800 x 2.100 mm
  • Rahmen aus Aluminium geschweißt und pulverbeschichtet mit umlaufender Regenrinne
  • Dacheindeckung und Untersichtverblendung aus Stahlblech pulverbeschichtet
  • Zwei Seitendächer:
  • Aluminium Dachkranz geschweißt und pulverbeschichtet mit umlaufender Regenrinne
  • Dacheindeckung und Untersichtverblendung aus pulverbeschichtetem Stahl in RAL 9010 reinweiß (Andere RAL-Farben optional lieferbar)
  • Stützkonstruktion:
  • Standprofile aus Aluminium mit verzinktem Stahlbolzen zur Verstärkung
  • Stützenmaße: 127 x 180 mm / 100 x 100 mm
  • Geregelte Entwässerung durch die 4 Hauptstützen, 60 mm über dem Boden
  • Optional mittels geregelter unterirdischer Entwässerung und bauseitigen Anschluss an das Kanalnetz
  • Tür:
  • Aluminium Rahmentür mit 4 Bändern. Füllung unterhalb der Brüstung, pulverbeschichtetes Stahlblech
  • Abschließbar mittels Schließzylinder. Optional möglich ist eine automatische Türöffnung mittels Zugangskontrolle durch PIN Code oder Transponder
  • Wände: Einscheibensicherheitsglas (ESG) 10 mm klar oder mit keramischen Siebdruck, eingefasst in aufrechte und waagerechte Profile
  • Verglasung gem. DIN 18008-2 (linienförmige Verglasung), alternativ Seitenwände aus lasiertem Holzpaneel (waagerechte Lattung), Seitenwände aus perforiertem Lochblech in RAL-Farbe der Fahrradabstellanlage
  • Beleuchtung: 4 Stück runde Einbauleuchten (je 2 in den seitlichen Dächern). Steuerung mittels Präsenzmelder
  • Gesamtenergieverbrauch 53W. Steuerung der LED Beleuchtung durch Bewegungsmelder
  • Korrosionsschutz: Aluminiumbauteile pulverbeschichtet in RAL 7016 anthrazitgrau oder RAL-Farbe nach Wunsch
  • Stahlteile werden feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • Schneelast: 0,85 kN/m². Erhöhte Schneelast auf Anfrage
  • Konstruktion gem. CE-Kennzeichnung DIN EN 1090 Teil 1 - 3

Vorteile
Technische Details

Vorteile Fahrradüberdachung Tectum

  • Modulare Bauweise - beliebig erweiterbar
  • Einseitige (B = 3,86 m) oder doppelseitige (6,50 m) Ausführung
  • Als geschlossene Fahrradabstellanlage mit automatischer Tür und Zugangskontrollsystemen und Vordach lieferbar
  • Vielfältige Seiten- und Rückwandgestaltung aus ESG-Glas, Lochblech, Rankgitter, TRESPA® oder Holzpaneel
  • Hoher Korrosionsschutz und Langlebigkeit dank hochwertiger Aluminiumkonstruktion
  • Zentrales Mitteldach in klarer Ausführung oder in grünfoliertem Design
  • Innovatives Design und hochwertige Verarbeitung
  • Vielfältiges Zubehör wie E-Bike Lademöglichkeit, LED Einbauleuchten, Fahrradständer etc.
  • Geregelte Entwässerung durch integriertes umlaufendes Dachprofil, Stützen und Wasserspeier alternativ Anschluss an das Kanalnetz
  • Optional mit Grünbedachung erhältlich
Prospekt Fahrradinfrastruktur
Download Ausschreibungstext Tectum