(02433) 44666-0
    Kontakt
Telefon: +49 2433-44 666-0 Kontakt Suche
Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie. Ferner bin ich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung zu dem/den in meiner Anfrage genannten Zweck/Zwecken einverstanden.



Wir rufen Sie zurück!













AQUILA
Fahrradinfrastruktur | index.php | index.php | index.php

AQUILA

Fahrradüberdachung AQUILA freitragend und doppelseitig mit Glasdach

AQUILA – freitragende ein- oder doppelseitige Fahrradüberdachung. Überdachung auskragend als freitragendes System, dabei in bis zu 6 m Breite und als doppelseitige Anlage bis zu 7 m Tiefe ohne störende zusätzliche Stützen in der Seitenwand. Aquila ist für hohe Anforderungen in der Schneelast von bis zu 5 kN/m² lieferbar.
Durch die Dacheindeckung in Verbundsicherheitsglas (VSG) bietet das System eine hohe Transparenz. Alternativ gibt es Dacheindeckungen auch
mit weißer oder getönter Folie, oder aus in RAL-Farbe pulverbeschichtetem Aluminium.

Produktvarianten und Beispiele

Vorteile
Technische Details

Technische Details Fahrradüberdachung AQUILA

AQuila einseitig

  • B = 3.200 mm (2- Feld, dann beliebig mit Achsmaß 1.500 mm erweiterbar)
  • T = 1.550 mm; 1.800 mm; 2.050 mm; 2.300 mm; 2.550 mm
  • H = 4.500 mm
  • Lieferung als Bausatz zur vor-Ort Montage
  • Stahlstützkonstruktion, feuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL. Einseitig.
  • Seitenwände aus 8 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) klar oder mit Sichtschutzdekor
  • in 2 Breiten lieferbar: B = 830 mm/1.370 mm
  • Dach aus Verbundsicherheitsglas (VSG) klar oder Milchglas oder Aluminiumblech in RAL-farbe pulverbeschichtet
  • Geregelte Entwässerung über integrierte Dachrinne, standardmäßig mit Wasseraustritt über OKF, oder optional mit Anschluss an bestehenden Kanal
  • Schneelast: sk = 0,93 kN/m2 bis max. (sk = 5,0 kN/m2)

AQuila doppelseitig

  • B = 3.200 mm (2- Feld, dann beliebig mit Achsmaß 1.500 mm erweiterbar)
  • T = 3.000 mm; 3.500 mm; 4.000 mm; 4.500 mm; 5.000 mm; 7.000 mm
  • H = 4.500 mm
  • Lieferung als Bausatz zur vor-Ort Montage
  • Stahlstützkonstruktion, feuerverzinkt und pulverbeschichtet nach RAL. Einseitig.
  • Seitenwände aus 8 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) klar oder mit Sichtschutzdekor
  • in 2 Breiten lieferbar: B = 830 mm/1.370 mm
  • Dach aus Verbundsicherheitsglas (VSG) klar oder Milchglas oder Aluminiumblech in RAL-farbe pulverbeschichtet
  • Geregelte Entwässerung über integrierte Dachrinne, standardmäßig mit Wasseraustritt über OKF, oder optional mit Anschluss an bestehenden Kanal
  • Schneelast: sk = 0,93 kN/m2 bis max. (sk = 5,0 kN/m2)

Vorteile
Technische Details

Vorteile AQUILA

  • Ohne Seiten- und Rückwände auch als freitragende Überdachung realisierbar
  • Einseitig sind fünf Bautiefen möglich: 1.550 mm, 1.800 mm, 2.050 mm, 2.300 mm und 2.550 mm
  • Doppelseitig sind sechs Bautiefen möglich: 3.000 mm, 3.500 mm, 4.000 mm, 4.500 mm, 5.000 mm und 7.000 mm
  • Ideal als filligrabe "schwebende" Fahrradüberdachung auf großzügigen, freien Flächen
  • Die Stahlkonstruktion ist vollbadfeuerverzinkt und spezialfarbbeschichtet nach RAL.
  • Dacheindeckung aus transparentem Verbundsicherheitsglas (VSG)
  • Rück- und Seitenwände in 8 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) sind optional in 2 Breiten lieferbar

 

Download Prospekt Fahrradinfrastruktur
powered by webEdition CMS